SoHo, New York City

Archive for März, 2012

Auch im Internet haben Inhalte für uns einen Wert

Mit ihrem offenen Brief haben 51 Tatort-Autoren eine spanende und breite Debatte ausgelöst, wie es mit dem Urheberrecht, vor allem im Internet, in Zukunft weitergehen soll. Meine Antwort als Sprecher für Netzpolitik von […]

ACTA ist kein guter Schutz für Urheberrechte

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN fordert die Überarbeitung des Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA). „Ohne Transparenz, ohne demokratische Kontrolle und ohne Beteiligung kann man keine Verträge schließen, die dann […]

Joachim Gauck: Netzgemeinde gehört zur Bürgergesellschaft

„Auch Teile der Netzgemeinde gehören zur aktiven Bürgergesellschaft und ergänzen die parlamentarische Demokratie.“ Joachim Gauck, 23. März 2012 Auch Engagement und Protest in der digitalen Sphäre gehören inzwischen untrennbar zur […]

Krawalle bei Fußballspielen: Mehr Selbstkontrolle durch Fans

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht es als richtig an, dass Eintracht Frankfurt ihre Fans stärker in die Verantwortung für einen gewaltfreien Ablauf von Fußballspielen nehmen will. Das ist […]

Main-Kinzig Landrat Erich Pipa: „Mache mir Gedanken, wie Inhalte in 140 Zeichen passen“

Er ist für seine neuen Wege bekannt. Erich Pipa (63) ist seit 2005 Landrat des Main-Kinzig-Kreises. Der Sozialdemokrat, der zuletzt 2011 mit 65% in der Stichwahl wiedergewählt wurde, ist bundesweit […]

Polit-Dialoge im Internet setzen Authentizität voraus

Die Möglichkeit politische Vorgänge sehr kurz und prägnant kommentieren zu können macht Twitter reizvoll und attraktiv. Durch soziale Netzwerke befinden sich Politiker in einer 24-stündigen Bürgerfragestunde, in der Fragen beantwortet […]