Juni 2013

#Prism-Break: Geheimdiensten das Recht auf Totalüberwachung entziehen

Was in den vergangenen drei Wochen über die Internetüberwachung durch Geheimdienste an die Öffentlichkeit gedrungen ist, ist ein einziger Alptraum. Seit Jahren werden die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands durch ausländische Geheimdienste ausspioniert. Der amerikanische NSA überwacht mit seinem PRISM-Pogramm eine Unmenge an digitalen Daten, besonders Deutschland ist Ziel dieser Schnüffelei. Der britische Geheimdienst GCHQ zapft gleich transatlantische Glasfaserkabel an, um dort Informationen abzuschöpfen. Wie genau der weltweite Zugriff auf die…