Doping

Nahrungsergänzungsmittel: für den Kopf oder den Körper?

Evi Sachenbacher-Stehle wollte nicht dopen. „Ich kann mir überhaupt nicht erklären, wie es zu der positiven Probe gekommen ist“, schrieb die bei den Olympischen Winterspielen in Sochi positiv-gestesteten Biathletin auf ihrer mittlerweile abgeschalteten Facebook-Seite. Die 33 Jahre alte Langlauf-Olympiasiegerin von 2002 und 2010 hatte eingeräumt, dass sie ein Nahrungsergänzungsmittel im Vertrauen auf Aussagen eines persönlichen Beraters vor der Einnahme nicht von offiziellen Stellen kontrollieren ließ. Laut einer Studie der Sporthochschule Köln…