Artikel

Grün-Gelb + X: Können GRÜNE und FDP für Aufbruch Dynamik sorgen?

Grün-Gelb + X: Können GRÜNE und FDP für Aufbruch Dynamik sorgen?

Der Erfolg der Grünen bei der Europawahl und den Kommunalwahlen am 07. Juni zeigt: Die Grünen sind eine moderne Großstadtpartei. In Heidelberg, Darmstadt, Freiburg und Stuttgart sind die Grünen stärkste Kraft geworden. In Frankfurt, München Hamburg und Berlin sind sie mit den beiden ehemaligen Volksparteien CDU und SPD mindestens gleichauf. Wähler: Weg von der Volkspartei Die Grün-Gelb + X: Können GRÜNE und FDP für Aufbruch Dynamik sorgen? weiterlesen

Volkswirtschaftliche Zuwanderung

Es wird in den nächsten Jahren die Aufgabe sein, mit der Notwendigkeit fertig zu werden, ein moderner Dienstleistungs- und Industrieland zu bleiben. Das anhaltende Geburtendefizit und die fortschreitende Alterung machen demnach eine auf die Migration qualifizierter Arbeitskräfte ausgerichtete Zuwanderungspolitik unumgänglich. Der Rückgang des Erwerbstätigenpotenzials wird nicht nur die Wirtschaft in Deutschland vor eine besondere Herausforderung Volkswirtschaftliche Zuwanderung weiterlesen

Bildung als Schlüssel zur Integration

Der Zuzug von Menschen aus anderen Ländern gilt in der deutschen Politik mehr als Problem, denn als Potenzial – Probleme versucht man zu lösen, während sich Potenziale nutzen ließen. Migranten sind für den deutschen Staat ein großes Geschenk: Sie sind jünger als die deutsche Bevölkerung und bekommen mehr Kinder, bieten also genau das, was den Bildung als Schlüssel zur Integration weiterlesen

Deutschland – ein Einwanderungsland

Deutschland ist schon lange ein Einwanderungsland. Seit den 1950er Jahren ist durch die Einstellung der ersten „Gastarbeiter“ in Industriebetrieben die Zahl der Migrantinnen und Migranten stetig angestiegen. Heute leben bereits über 7 Millionen Ausländer, also Menschen ohne deutschen Pass, in der Bundesrepublik. Der Anteil von Menschen mit „Migrationshintergrund“, die einen deutschen Pass besitzen, aber im Deutschland – ein Einwanderungsland weiterlesen

Berlin-Institut: Integration nicht zufriedenstellend

Die Integration der fast drei Millionen türkischstämmigen Menschen in Deutschland ist trotz Bemühungen der Politik in den letzten Jahren nicht weit vorangekommen. Zu diesem Ergebnis kommt die am 26. Januar 2008 vorgestellte Studie „Ungenutzte Potentiale – Zur Lage der Integration in Deutschland“ des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung. Die Lebensbedingungen von allen untersuchten Herkunftsgruppen weichen Berlin-Institut: Integration nicht zufriedenstellend weiterlesen

Grün-Gelb: Twitter-Interview zum nachlesen

1. Hat eure Partei eine Mitschuld an der gescheiterten Regierungsbildung im vergangenen Jahr? Daniel Mack: da die grünen mit allen parteien (schwarz,gelb,rot,dunkelrot) gesprochen haben…haben die grünen wohl die geringste “mitschuld” Lasse Becker: Keine Partei hat sich mit Ruhm bekleckert, aber Mitschuld stimmt nicht. Aber was vor der Wahl gesagt wird, machen wir halt danach. 2. Werden Grün-Gelb: Twitter-Interview zum nachlesen weiterlesen

Grüne fordern sachliche Debatte über Einwanderung im Kreistag

Es sei höchste Zeit, im Main-Kinzig-Kreis eine breite und sachliche Debatte über die Teilhabe von Migrantinnen und Migranten am gesellschaftlichen Leben zu führen, monieren die Grünen. Die Debatte zur Einbürgerung eines in Gelnhausen lebenden Leichtathleten in der vergangenen Kreistagssitzung sei eine Zumutung für den anwesenden Sportler gewesen. „Der Beitrag des Fraktionsvorsitzenden der Republikaner, Frank Marhauer, Grüne fordern sachliche Debatte über Einwanderung im Kreistag weiterlesen

Mit Claudia Roth im Main-Kinzig-Kreis unterwegs

Zusammen mit der Bundesvorsitzenden unserer Partei BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und einigen weiteren Grünen-Mitgliedern habe ich am Samstag zwei heimische Unternehmen, die Firma Renertec und die Waechtersbacher Keramik besucht. Für die Firma Renertec, die für regenerative und rationelle Energietechnik steht und für eine dezentrale Versorgung eintritt war der Besuch der Grünen-Prominenten wie geschaffen. 1995 wurde Mit Claudia Roth im Main-Kinzig-Kreis unterwegs weiterlesen

10 Jahre Freundeskreis: Texte für die Ewigkeit

Sie kommen genau richtig! Zurück zu einer Zeit, in der vermeintliche „Ghettorapper“ wie Fler, Sido, Bushido sich mit provokanten, aggressiven und homophoben Texten gegenseitig übertreffen und Jugendliche aus allen Ecken der Republik diesen vermeintlichen Vorbildern um Sido leider auch in Sachen Aussprache und Denkweise nacheifern. Zehn Jahre nach dem Superhit „A.N.N.A“ sind Max Herre, DJ 10 Jahre Freundeskreis: Texte für die Ewigkeit weiterlesen