Politik

Nahrungsergänzungsmittel: für den Kopf oder den Körper?

Evi Sachenbacher-Stehle wollte nicht dopen. „Ich kann mir überhaupt nicht erklären, wie es zu der positiven Probe gekommen ist“, schrieb die bei den Olympischen Winterspielen in Sochi positiv-gestesteten Biathletin auf ihrer mittlerweile abgeschalteten Facebook-Seite. Die 33 Jahre alte Langlauf-Olympiasiegerin von 2002 und 2010 hatte eingeräumt, dass sie ein Nahrungsergänzungsmittel im Vertrauen auf Aussagen eines persönlichen Beraters vor der Einnahme nicht von offiziellen Stellen kontrollieren ließ. Laut einer Studie der Sporthochschule Köln…

Deutschlands Olympiamannschaft auf Twitter in Sochi

Wirklich ausgeprägt ist das Interesse der deutschen Wintersportler an der 140-Zeichen-Kommunikation nicht. Nur 33 der 153, also gerade 21% der deutschen Winterolympioniken twitterten in Sochi. Vor den Spielen kamen sie auf zusammen auf 68.399 Follower, am Tag der Schlussfeier kommen die 33 Athleten immerhin auf fast 100.000 Follower.…

Offizielle deutsche Olympia-App: Macht der DOSB Daten zu Gold?

Laufen, springen, klicken, posten. Twitter und Facebook sind im Sport en vogue. Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch twittert noch kurz vor dem Abflug nach Sochi ein gemeinsames Foto mit Alpin-Kollegin Viktoria Rebensburg an ihre 46.000 Follower und Slalom-Ass Felix Neureuther postet auf Facebook ein Video und wünscht allen Sportlern viel Erfolg bei Olympia. So nah konnten Fans ihren Sportlern noch nie sein. Gefolgt wird auf Twitter, geliked auf Facebook. Und den sogenannten „Social…

Schwarz, grün, digital

Netzpolitik im schwarz-grünen Koalitionsvertrag in Hessen Netzpolitik ist Zukunftspolitik. Hessen muss – wie jedes andere Bundesland auch – ein ureigenes Interesse daran haben, die in seinen Möglichkeiten stehenden wichtigen Grundlagen für die Gestaltung des digitalen Wandels zu legen. Mit dem von mir verfassten Konzeptpapier Digitales Hessen, liefern die GRÜNEN als einzige hessische Fraktion konkrete Handlungsvorschläge. Ich bin sehr froh, dass ich viele dieser Forderungen, die ich im Rahmen meiner #Netztour…

Schwarz-Grün in Hessen

„Nichts ausschließen bedeutet nicht inhaltliche Beliebigkeit. Es bedeutet, dass wir vor der Wahl versprechen, dass wir alles tun werden, um die Inhalte umzusetzen , für die die Leute uns gewählt haben.“ – Tarek Al-Wazir, Oktober 2009 Diese Koalition hat sich wohl kaum einer gewünscht. Die einen wollten die CDU oder Schwarz-Gelb, die anderen DIE GRÜNEN oder Rot-Grün. Gereicht hat es am 22. September für keines der beiden Bündnisse. Andere mögliche…

Grüne Spiele – OJa München 2022!

von Daniel Mack und Theresa Schopper Genau 50 Jahre nach 1972 könnte München wieder Olympia-Gastgeber werden – und wäre dann als einzige Stadt in der Olympischen Geschichte Veranstalter sowohl von Sommer- als auch Winterspielen. Olympische und Paralympische Winterspiele 2022 in München zusammen mit Garmisch-Partenkirchen und den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land sind die Chance es besser zu machen als Sotschi 2014 oder Pyeongchang 2018 mit massiven Umweltzerstörungen. Deutschland könnte in neun Jahren…

Zivilcourage geht durch Technik nicht verloren

Gastbeitrag von Janis Gepard, 19 Jahre, Schüler aus Frankfurt Am Samstagabend las ich bei Twitter von dem Vorfall, der Daniel Mack dazu veranlasste am Frankfurter Hauptbahnhof einzugreifen, und mir stellte sich die Frage, in wie weit sich Zivilcourage durch das Internet in den letzten Jahren verändert hat. Über das Internet sind wir einander nah wie nie. In ständiger Verbindung mit Menschen in anderen Ländern zu stehen hat uns womöglich die Achtsamkeit…

Steuer-Chat mit Haushaltsexpertin Priska Hinz

Im Vorfeld der Veranstaltung “Hessen wechselt zu mehr Gerechtigkeit. Grünes Steuerkonzept und Einsparpotentiale” in Langenselbold habe ich mich mit der hessischen Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl und Haushaltsexpertin Priska Hinz getroffen, um einen Online-Dialog zu führen. Alle Beiträge im Protokoll. Daniel Mack: In 15 Minuten geht’s los mit Priska Hinz. Die haushaltspolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion und Spitzenkandidatin in Hessen zur Bundestagswahl beantwortet alle Fragen zu den GRÜNEN-Steuerplänen! Daniel Mack: Wir…

Interaktivstes Wahlplakat Hessens

Mit dem Wahlplakat „Hessen wechselt digital.“ habe ich 20 Tage vor der Landtagswahl Hessens erstes interaktives Wahlplakat vorgestellt. Interessierte können durch das Scannen eines QR-Codes in Mitten eines Hessenlöwens mit dem Smartphone oder Tablet direkt auf eine Dialogseite (danielmack.de/digitaleshessen) gelangen. Dort wird ein Video bereit gestellt in dem der GRÜNE Spitzenkandidat für die Landtagswahl Tarek Al-Wazir gemeinsam mit mir kurz und prägnant über die GRÜNEN Schlüsselpositionen zum digitalen Wandel spricht.…

Hessen wechselt digital.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Netzpolitik ist Zukunftspolitik. Wir GRÜNE wollen die Chancen des Netzes nutzen, aber auch die vorhandenen Risiken minimieren. Während andere Parteien netzpolitisch noch im vergangen Jahrhundert verweilen, wollen wir für neue Herausforderungen auch neue Lösungen entwickeln. Mit unserem Konzeptpapier Digitales Hessen, liefern wir als einzige hessische Fraktion bereits konkrete Handlungsvorschläge, um optimale Voraussetzungen für einen Ausbau der Netzinfrastruktur zu erreichen, aber auch dafür die Rechte der Nutzer…